Immer mehr Unbekannte im Herbst

Pilze und bunte Blätter – damit verbinden wir alle den Herbst. Doch in den vergangenen Jahren mischen sich immer mehr Unbekannte darunter. Oder besser gesagt: Bekannte aus anderen Jahreszeiten. Bei meinen Touren durch den Sauerländer Wald begegnete ich blühenden Brombeer- und Ginstersträuchern sowie Fingerhut in schönster Blüte. Und das im Oktober. Es wird immer wärmer und die Natur ist aus dem Takt.

Immer mehr Unbekannte im Herbst2023-10-08T21:05:21+02:00

Nebel macht filigrane Kunstwerke sichtbar

Fein verteilte Wassertröpfchen – nichts anderes ist Nebel. Wirklich nichts anderes als diese nüchterne Beschreibung? Ich finde, Nebel ist wunderschön, immer anders, immer besonders. Ein Ereignis, das ich mir ewig anschauen kann. Jetzt im Herbst ist wieder die Chance auf dieses Ereignis besonders groß. Wenn ich abends im Wetterbericht lese, dass der kommende Tag mit Morgennebel starten soll, dann schaue ich zu, dass mein

Nebel macht filigrane Kunstwerke sichtbar2023-10-08T21:08:02+02:00
Nach oben