Mensch & Tier

Henri der Starke im Gegenlicht

Schwarz ist Henri – und stark. Immer noch, möchte ich hinzufügen, denn Henri ist schon zehn Jahre alt. Ein Neufundländer im gesetzten, besten Alter, der vor dem Shooting erst einmal demonstriert, wie stark er noch ist. Aus dem Wald zieht er einen großen Ast auf die Wiese, den er mit seinen Zähnen bearbeitet. Für meinen Geschmack ein wenig zu ausdauernd. Und ich sollte mit meinem Bauchgefühl Recht behalten, denn plötzlich läuft ihm Blut aus dem Maul. Ideale Bedingungen für ein Shooting auf einem Friedhof vielleicht, aber sicher nicht auf einer Blumenwiese im Abendlicht. Henri der Starke benötigt erst einmal eine kleine Schönheitskur, bevor es an die Fotos geht. Das Licht der untergehenden Sonne passt wunderbar zu Henri, den ich im Gegenlicht fotografiere und sich dabei von seiner besten Seite zeigt. War fein Henri, hat Spaß gemacht mit Dir, dem schwarzen, starken Hund.