Mensch & Tier

Alina, die adelige Norwegerin

Mal unter uns: Wen würden Sie erwarten, wenn Sie den Namen Alina von Wuseltown hören? Ganz gewiss würden Sie nicht als erstes, zweites, drittes… an eine Katze denken. Doch im westfälischen Hagen gibt es eine Katze, die auf genau diesen Namen hört.

Okay, Alina hört mal mehr, mal weniger auf ihren Namen. Eine Eigenschaft, die sie wahrscheinlich mit den meisten Katzen teilt. Eigenwillig sind sie, haben ihren eigenen Kopf und machen – so sehr wie sie auch hegen, pflegen und lieben – am Ende doch meist das, was sie wollen. Alina von Wuseltown macht hier trotz ihres ungewöhnlichen Namens keine Ausnahme. Als Fotograf muss ich mich darauf einstellen und kann nicht wie bei Porträts von Menschen vorgehen.

Ich muss mich auf das Tier einlassen und das passiert bei „Stubentigern“ wie Alina am besten in ihrer gewohnten Umgebung. Dabei wollen insbesondere die schwierigen Lichtverhältnisse in einer Wohnung richtig und vor allem schnell genutzt werden. Bei der zwölfjährigen Alina, einer norwegischen Waldkatze, war ich am Ende schnell genug, wie die ganz unterschiedlichen Aufnahmen dokumentieren.